• Home
  • Schulleben
  • Aktivitäten

Der Heilige Nikolaus war da!

Am 6. Dezember war eine gewisse Spannung in der Grundschule Carl-Orff zu verspüren. Die Kinder und Erwachsenen erwarteten den Besuch des Heiligen Nikolauses. Und er kam auch. Ab 8.30 Uhr klopfte es dann an den Türen. In den ersten Klassen kam Nikolaus persönlich vorbei. Der Heilige Nikolaus, der ja bekanntlich viel über die Kinder weiß, lobte die Schülerinnen und Schüler für ihren Fleiß und ihr friedliches Miteinander. Aber auch die Dinge wurden angesprochen, die noch nicht ganz so gut laufen, die die Kinder jedoch mit Sicherheit schnell in den Griff bekommen können. Selbstverständlich hatte der Heilige Nikolaus für alle Kinder einen großen Sack mit Nikolaussäckchen dabei, und jedes Kind, natürlich auch die Dritt- und Viertklässler bekamen eines davon als Geschenk.
Auch an die Mitarbeiter der Schule hat der Heilige Nikolaus gedacht und ebenso für sie was mitgebracht.
Der Elternbeirat der Grundschule Carl-Orff hat dem Nikolaus geholfen, sodass für jedes der 362 Kinder etwas in den Nikolaussack gepackt werden konnte. Herzlichen Dank!
IMG E4130 w700

Wir machen Musik!

Eine Woche lang verwandelten sich die Unterrichtsräume der Grundschule Carl-Orff in Landshut in interaktive Klassenzimmer. Der Berufsmusiker Herr Robert Sautter, vielen bekannt durch die Gruppe „Sternstunden“ war eingeladen, um mit den Schulkindern zu musizieren. Unter dem Motto „Wir machen Musik“ machten die Kinder Bekanntschaft mit Puck, der Stubenfliege oder dem Kühlschrank, der spazieren ging. Herr Sautter sang mit jeder Klasse eine Schulstunde lang lustige Lieder und begleitete diese mit seiner Gitarre. Dabei sollte jedoch nicht ein reines Ablesen der Texte und Heruntersingen der Melodien stattfinden, sondern kreativ mit den Liedern umgegangen werden. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre eigenen Ideen zur Gestaltung miteinbringen und übernahmen verschiedene Rollen innerhalb der Stücke. Alle waren aktiv, interessiert und sehr motiviert dabei, die Begeisterung war unüberseh- und vor allem unüberhörbar. Die Lehrerinnen der Grundschule Carl- Orff werden im Unterricht die musikalischen Stücke wieder aufgreifen und mit den Kindern weiter damit arbeiten.
Realisiert werden konnte dieses tolle Projekt durch die Unterstützung des Flughafens München. Der Förderverein der Grundschule Carl-Orff schaffte es, ein Sponsoring durch den Flughafen zu bekommen, der den finanziellen Löwenanteil dieser Aktion im Rahmen eines Projektes übernahm, in dem es darum geht, Vereine und gemeinnützige Institutionen bei einem Projekt zu unterstützen. Der Rest der Kosten wurde vom Förderverein der Grundschule Carl-Orff selbst übernommen. Vielen Dank dafür!

IMG 0513

Sinfonietta Essenbach 2017

Für knapp 250 Schüler unserer Schule und ihre Lehrkräfte hieß es am 16. November wieder: Auf in die Eskara!
Wie schon in den Vorjahren ging es zum Konzert der Sinfonietta Essenbach. Das ist ein Orchester, das sich ausschließlich aus Profimusikern namhafter deutscher Orchester zusammensetzt. Dieses Jahr wurde zum 10jährigen Jubiläum ein „Galaktisches Konzert“ versprochen. Voller Begeisterung erlebten die Kinder Professor Astromusicus (Olaf Schürmann), einen Sternenmusik-Forscher, der sie mitnahm auf eine galaktische Reise. Erst ging es mit Mozarts Jupiter-Symphonie zum Jupiter, anschließend mit einem Ausschnitt aus Gustav Holts „Die Planeten“ zum Mars, und zum krönenden Abschluss erklangen noch Melodien aus „Star Wars“ von John Williams. Professor Astromusicus hatte seine „Beam-Maschine“ mit dabei, und die Kinder beamten sich, indem sie laut den Countdown von 10 rückwärts zählten, zu den jeweiligen Planeten und Sternen, wo ihnen Professor Astromusicus auf unterhaltsame und witzige Weise Wissenswertes über die Komponisten und ihre Musik erzählte.
Fazit: Auch klassische Musik kann sehr unterhaltsam und durchaus „cool“ sein!
IMG 0518IMG 0519IMG 0522

Abenteuer Geocaching

Im Juli 2017 bewiesen die Schüler der Klasse 3b, dass auch außerhalb des Schulgebäudes gelernt werden kann. In Kleingruppen machten sie sich auf die Suche nach einem verborgenen Schatz, der nur nach zahlreichen Prüfungen gefunden werden konnte. Bewaffnet waren die Schüler mit GPS-Gerät, Karte und ihrem Wissen über den Isarraum Landshuts. Meisterhaft bestritten sie den gefährlichen Weg, lösten die trickreichen Fragen ohne Probleme und kehrten trotz allem wohlbehalten zurück.
Geocashing

Wie die Spielleut nach Landshut kamen

Musik zum Hören und Staunen                                                                                                                                                                                                                                   

Die Musikanten der Gruppe Cantafollia wollen sich treffen um sich gemeinsam auf den Weg nach Landshut zur berühmten Landshuter Hochzeit zu machen. Sabine ist auf der Suche nach Freunden, die haben sich aber verspätet. Während sie wartet zieht sie ihr Kostüm an und erzählt über das große Fest, und ihr Kostüm. Erst als sie fertig umgezogen ist tauchen weitere Spielleute auf....

Die Spielleute nehmen die Kinder mit auf eine Reise ins Mittelalter, die sie durch ganz Europa bis nach Landshut führt. Auf dem musikalischen Weg erzählen sie über Länder, durch die sie gekommen sind, die Lieder und die Sprachen in denen sie singen, sowie etwas über die ungewöhnlichen Instrumente, auf denen sie spielen. Dank der wunderbaren Darbietung sind wir nun alle im Hochzeitfieber..

.dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eExTMHRkRzFoYVRFMFkyUmxOV1poTVRCaE1tVm1OV0k3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQweU9ETkRNa1l3UWtKRdT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eExTMHRkRzFoYVRFMFkyUmxOV0kxT1RWaU1UTTBZVEU3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQweU9ETkRNa1l3UWtKRdT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4MUxTMHRkRzFoYVRFMFkyUmxOVFZsTURneVpqTXpPR1E3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQweU9ETkRNa1l3UWtKRdT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4M0xTMHRkRzFoYVRFMFkyUmxOVFZsTURneVpqTXpPR1E3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQweU9ETkRNa1l3UWtKRdT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4ekxTMHRkRzFoYVRFMFkyUmxOVFZsTURneVpqTXpPR1E3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQweU9ETkRNa1l3UWtKR

Kontakt

Grundschule Carl Orff
Lortzingweg 8
Landshut
84034
0871 / 96 58 58 50
0871 / 96 58 58 590
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer ist online

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles